Was ist wichtig für die Leistungserfassung?
Ein schneller und simpler Erfassungsprozess
RehaREC ist ein in die RehaTIS-Planung integrierbares Leistungserfassungssystem. Die Leistungen werden als Barcodes auf den Plänen von Patienten und Therapeuten mit ausgedruckt und per Barcode-Leser eingelesen.
300-Minuten Online-Monitor für die Phase B
Viele Neurologische Rehakliniken mit Phase B-Patienten müssen die 300-Minutenanforderung gemäß OPS 8-552 im Tagesbetrieb laufend überwachen.

Der 300-Minuten-Monitor listet für alle Phase B-Patienten online den aktuellen IST-SOLL-Stand an erbrachten therapeutischen und pflegetherapeutischen Leistungen auf.

Defizite werden hier nicht mehr nur statistisch im Nachhinein dokumentiert, sondern online sichtbar gemacht. So kann man im Tagesverlauf direkt reagieren und damit kostspielige Fehler verhindern.
Leistungserfassung
Neben der Leistungserfassung in RehaTIS gibt es die Barcode-basierte Leistungserfassung RehaREC. RehaREC vereinfacht und verkürzt den Erfassungs-prozess und verbessert die Nachweis-Qualität.

Der 300-Minuten-Online-Monitor (opt.) für Phase B-Patienten verhindert kostspielige Versäumnisse in der Leistungspflicht.
(c) Softsolution / Impressum / Home